Systemisches Coaching

Im Systemischen Coaching geht man davon aus, dass wir uns in jedem System, jeder Organisation und jedem Umfeld, in dem wir leben, ganz unterschiedlich verhalten. Je nach dem, wie wir dort eingebunden sind, spiegelt uns Familie, Beziehung, Abteilung, Firma, Freunde usw. genau die Verhaltensweisen 1:1 wider, die wir von klein an trainiert und erlernt haben.

Anstatt das zu leben, was uns entspricht, leben wir ein von gelernten Verhaltensweisen beeinflusstes Leben, das die Werte der Außenwelt widerspiegelt. Unsere eigenen Bedürfnisse vergessen wir dabei oft. Oder wir haben unsere Bedürfnisse nie eingefordert. Das macht auf Dauer krank. 

Systemisches Coaching macht diese Zusammenhänge bewusst und hilft, Verstrickungen nach und nach zu lösen. Innere Bilder und Gefühle, die wir uns aufgebaut haben (oft, um uns zu schützen), werden bewusst gemacht. Wir gehen mit diesen Bildern und Gefühlen in Kontakt und nehmen wahr, wie sie uns steuern. Dadurch können wir sie auflösen und verändern. Wenn sich alte Bilder auflösen und neue Bilder und Gefühle entstehen, wird Veränderung möglich.

nach oben

Folgen Sie mir auf
Xing