Yoga für Sportler?

Es sind ganz spezielle Körperregionen, die wir für eine Sportart benötigen. Muskeln genau dieser Regionen werden einseitig aktiv oder passiv beansprucht und verkürzen oder dehnen sich entsprechend. 

Den Körper wieder in die Balance zu bringen und z.B. Gelenke zu stabilisieren und Muskeln, die sich verkürzt haben, wieder zu dehnen bzw. passive Muskeln zu stärken, ist eine Wirkung von Yoga, die ich in meinen Kursen gezielt einsetze. Wir lernen, unseren Muskelapparat wieder in seinem ganzen Potenzial zu nutzen. Yoga verbessert das Gefühl für das Gleichgewicht und eine ausgewogene Haltung. Die sportliche Leistungsfähigkeit erhöht sich.

Yoga als Ergänzung zum Sport fördert die Potenziale aller Muskeln gleichermaßen und stärkt die Körperbeherrschung. Dies ist z.B. wichtig beim Bergsport, Klettern, Wandern, Radfahren, Skifahren, Laufen usw. Haben Sie spezielle Fragen zu Ihrer Sportart oder möchten eine Probesequenz buchen? Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne.

nach oben

Folgen Sie mir auf
Xing